Order Hotline 0471 - 941 80 73

Seite 1 von 4
Array ( [id] => 19 [name] => Swarovski [image] => media/image/swarovski.jpg [link] => shopware.php?sViewport=cat&sCategory=3&sPage=1&sSupplier=0 [description] =>

Swarovski, Kristalle die begeistern


Die Geburt und Vielfallt der Swarovski Kristalle
Das Unternehmen wurde 1895 vom Glasschleifer Daniel Swarovski gegründet, der aus dem nordböhmischen Georgenthal bei Gablonz stammt. Zu dieser Zeit wurde geschliffenes Kristallglas noch in geringer Anzahl im bäuerlichen Nebenerwerb in Handarbeit hergestellt.
Daniel Swarovski entwickelte zur Befriedung einer steigenden Nachfrage einen mechanischen Schleifapparat, den er in Prag zum Patent anmeldete. Von Swarovski geschliffene Schmucksteine sind von hoher Qualität und wurden damals gleich von einem lokalen und internationalen Bijouteriemarkt als -Schmucksteine neuer Qualität- aufgenommen.
Im Jahr 1963 erhielt das Unternehmen die Staatliche Auszeichnung und darf seither das Bundeswappen im Geschäftsverkehr verwenden. 1976 wurde das Geschäftsfeld Kristallobjekt begonnen. Nach eher bescheidenen Aufträgen werden heute Kristallfiguren wie Früchte- oder Tierskulpturen in eigenen Läden oder einem Depotvertriebssystem von Optikern, Juwelieren oder Andenkenläden global verkauft.
Das Marketingkonzept der limitierten Herstellung von Serien ist so erfolgreich, dass manche Kristallobjekte regelrecht gesammelt werden und sich Fanclubs bildeten. Für diese, zum Teil durch das Unternehmen selbst organisierten, Vereinigungen werden eigene Serien angeboten. Swarovski stellt nicht nur Produkte für Endverbraucher her, sondern liefert auch Strass- und Lüstersteine an andere Hersteller aus der Schmuck-, Mode-, Beleuchtungskörper- und Inneneinrichtungsbranche und Rückstrahler aus Glas an den Straßenbau. Auch Briefmarken der Österreichischen Post aus dem Jahr 2004, 2006 und 2008 wurden schon mit Swarovski-Kristallen ausgestattet.


Swarovski Schmuck
Modeliebhaber schätzen die feinen Formen und das facettenreiche Farbenspiel der Swarovski Schmuckstücke. Das exzellente Team von Swarovski kreiert unermüdlich Schmuck zu jedem Anlass. Exklusivität und Avantgarde sind in den Schmuckkreationen von Swarovski stets inbegriffen. Das beständige Streben nach Perfektion, Innovation und Schönheit finden man in den Swarovski Ringen, Swarovski Colliers, Swarovski Ohrhängern oder Swarovski Armbändern.
Die Schmuckstücke werden aus hochwertigem Weißmetall gefertigt und gewinnen dadurch an Noblesse. Die erlesenen Materialien sowie patentierte Techniken machen den Schmuck von Swarovski zu einer Besonderheit. Eine ganz persönliche Note erhalten die Schmuckstücke dank einer großen Farbpalette. Von Kollektion zu Kollektion werden die Designkreationen noch inspirierender und individueller. Swarovski Kristallschmuck verleiht Ausdruck und strahlt Attraktivität und Glamour aus.

[metaTitle] => Swarovski [metaDescription] => [metaKeywords] => ) 1

Produkte von Swarovski


Seite 1 von 4
Swarovski

Swarovski, Kristalle die begeistern


Die Geburt und Vielfallt der Swarovski Kristalle
Das Unternehmen wurde 1895 vom Glasschleifer Daniel Swarovski gegründet, der aus dem nordböhmischen Georgenthal bei Gablonz stammt. Zu dieser Zeit wurde geschliffenes Kristallglas noch in geringer Anzahl im bäuerlichen Nebenerwerb in Handarbeit hergestellt.
Daniel Swarovski entwickelte zur Befriedung einer steigenden Nachfrage einen mechanischen Schleifapparat, den er in Prag zum Patent anmeldete. Von Swarovski geschliffene Schmucksteine sind von hoher Qualität und wurden damals gleich von einem lokalen und internationalen Bijouteriemarkt als -Schmucksteine neuer Qualität- aufgenommen.
Im Jahr 1963 erhielt das Unternehmen die Staatliche Auszeichnung und darf seither das Bundeswappen im Geschäftsverkehr verwenden. 1976 wurde das Geschäftsfeld Kristallobjekt begonnen. Nach eher bescheidenen Aufträgen werden heute Kristallfiguren wie Früchte- oder Tierskulpturen in eigenen Läden oder einem Depotvertriebssystem von Optikern, Juwelieren oder Andenkenläden global verkauft.
Das Marketingkonzept der limitierten Herstellung von Serien ist so erfolgreich, dass manche Kristallobjekte regelrecht gesammelt werden und sich Fanclubs bildeten. Für diese, zum Teil durch das Unternehmen selbst organisierten, Vereinigungen werden eigene Serien angeboten. Swarovski stellt nicht nur Produkte für Endverbraucher her, sondern liefert auch Strass- und Lüstersteine an andere Hersteller aus der Schmuck-, Mode-, Beleuchtungskörper- und Inneneinrichtungsbranche und Rückstrahler aus Glas an den Straßenbau. Auch Briefmarken der Österreichischen Post aus dem Jahr 2004, 2006 und 2008 wurden schon mit Swarovski-Kristallen ausgestattet.


Swarovski Schmuck
Modeliebhaber schätzen die feinen Formen und das facettenreiche Farbenspiel der Swarovski Schmuckstücke. Das exzellente Team von Swarovski kreiert unermüdlich Schmuck zu jedem Anlass. Exklusivität und Avantgarde sind in den Schmuckkreationen von Swarovski stets inbegriffen. Das beständige Streben nach Perfektion, Innovation und Schönheit finden man in den Swarovski Ringen, Swarovski Colliers, Swarovski Ohrhängern oder Swarovski Armbändern.
Die Schmuckstücke werden aus hochwertigem Weißmetall gefertigt und gewinnen dadurch an Noblesse. Die erlesenen Materialien sowie patentierte Techniken machen den Schmuck von Swarovski zu einer Besonderheit. Eine ganz persönliche Note erhalten die Schmuckstücke dank einer großen Farbpalette. Von Kollektion zu Kollektion werden die Designkreationen noch inspirierender und individueller. Swarovski Kristallschmuck verleiht Ausdruck und strahlt Attraktivität und Glamour aus.